Checkbox-Menü #

Checkbox-Menü im Backend
Einstellung Standardeinstellung Beschreibung
Durch den Kunden auswählbar - Dieses Feld musst du auswählen, falls der Kunde im Frontend die Möglichkeit haben sollte, eine Eingabe zu tätigen.
Einstellung Standardeinstellung Beschreibung
Beschreibung - Dieses Beschreibung dient dem Backend-Nutzer als Hinweis und wird unter dem Eingabefeld ausgegeben.
Einstellung Standardeinstellung Beschreibung
Optionen-Quelle - Hier kannst du auswählen, woher die Optionen für dieses Feld genommen werden sollen.
Zur Auswahl stehen:
  • Attribut-Name (Einzelauswahl)
  • Optionen-Manager
  • Eigene Datanbank-Tabelle (foreignKey)
  • Optionen-Assistent (veraltet)
Optionen-Manager
Option bearbeiten - Füge dem Feld eine Option hinzu.
Neue Option - Lege eine neue Option an.
Gruppe - Hier kannst du Option gruppieren (fügt der Option ein optgroup hinzu).
Standard - Hier kannst du ein Option vorauswählen (fügt der Option ein selected hinzu).
Bezeichnung - Hier kannst du bestimmen welche Bezeichnung die Option im Backend oder Frontend angezeigt werden soll.
Preisaufschläge oder -abschläge - Du kannst einen positiven oder negativen Wert eingeben, um den Produkt-Preis bei Auswahl dieser Option zu ändern.
Veröffentlicht - Diese Option im Produkt verfügbar machen.
Eigene Datanbank-Tabelle (foreignKey)
Fremdtabelle und Feld - Anstelle von Optionen können auch Daten aus der Datenbank ausgelesen werde. Eine mögliche Abfrage, nach dem Anlegen der Datenbanktabelle und Datenfeldern, könnte wie folgt aussehen:
# Datenbankfeld für die Fallback-Sprache
tl_meine_tabelle.mein_feld
# Datenbankfeld für die Deutsche-Sprache
de=tl_meine_tabelle.mein_feld_de
# Datenbankfeld für die Französische-Sprache
fr=tl_meine_tabelle.mein_feld_fr
Optionen-Assistent (veraltet)
Wert - Hier kannst du den Wert der Option eingeben, welcher beim Absenden des Formulars übertragen werden soll.
Bezeichnung - Hier kannst du bestimmen welche Bezeichnung die Option im Backend oder Frontend angezeigt werden soll.
Standard - Hier kannst du ein Option vorauswählen (fügt der Option ein checked hinzu).
Gruppe - Checkboxen können nicht gruppiert werden.

Tipp: zum bequemen Anlegen und Pflegen von Fremdtabellen und Feldern eignet sich MetaModels vorzüglich.

Einstellung Standardeinstellung Beschreibung
Pflichtfeld - Falls Durch den Kunden auswählbar ausgewählt ist kann das Produkt ohne die Angabe nicht in den Warenkorb gelegt werden. Ansonsten wird das Feld beim Anlegen eines Produktes als Pflichtfeld im Backend ausgegeben.
Einstellung Standardeinstellung Beschreibung
Filterbar im Frontend - Sobald dieses Feld ausgewählt wurde, kann dieses Attribut im Frontend als Filter genutzt werden.
Zur "Sortieren nach"-Optionsliste hinzufügen - Macht das Feld, falls es im Backend gepflegt wurde und für den Kunden sichtbar ist, im Listenmodul sortierbar.
Filterbar im Backend - Macht, dass das Feld im Backend als Filter genutzt werden kann.

Die Ausgabe des angelegten Attributs im Backend erfolgt über die Produkttypen. Wenn du das Checkbox-Menü Durch den Kunden auswählbar gemacht hast wird es automatisch im Frontend angezeigt. Im gewünschten Isotope-Template kannst du das Attribut mit folgendem Code <?php echo $this->generateAttribute('InternerName'); ?> ausgeben.

Feedback zu diesem Artikel geben
Bitte addiere 7 und 2.