Produkt-Management #

Um die Produkte nach Kategorie sortiert verwalten zu können, kann der Produktverwalter/die Produktverwalterin Produktgruppen anlegen. Sinnvoll ist es diese nach einen bestimmten System zu benennen. Zum Beispiel können die Gruppen den Produktkategorien entsprechend benannt werden.


Die verschiedenen Produktordner können ineinander verschachtelt werden. Immer wenn ein neues Produkt erstellt, ein Produkt kopiert oder verschoben wird, erscheinen die Produktgruppen zur Auswahl. Ist noch kein Produkt in einer der Produktgruppenordner, wird dieser Ordner in der normalen Produktübersicht nicht angezeigt. Die Produkte können mit den Produktgruppen übersichtlich verwaltet werden.

Die neue Produktverwaltung in Isotope 2.
Zugewiesen werden die Gruppen nachdem diese angelegt sind wie gewohnt per Icon

Prduktgruppen zuweisen Zeichen

Im oberen Bereich der Produktübersicht siehst du die Filtermöglichkeiten. Zwar groß genug aber nicht gleich offensichtlich befindet sich der Button „Gruppen“ und daneben rechts der Button „Seiten“. Wenn du die Buttons klickst öffnet sich ein PopUp mit einer Radiobuttonauswahl. Hier kannst du wählen wie du die Produkte gefiltert haben möchtest. Den Filter kannst du danach wieder löschen durch die Auswahl von „Auswahl aufheben“.

Im Bereich Erweiterten Filter sind noch weitere Filtermöglichkeiten, welche sich auf Bilder, Kategorien und Einstellzeit beziehen.

Sortieren kannst du hier deine Produkte standardmäßig nach Name, Artikelnummer oder Alias.

Unter Sortieren findest du auch ein Seitenstruktur-Icon

Produkte manuell sortieren Zeichen

Damit kannst du eine Kategorieseite auswählen. Nachdem du das hast kannst du die Produkte manuell sortieren.

Der Bearbeiten-Button "Produktgruppen" ist ja selbsterklärend. Mit "**Anlagen importieren**" können Produktbilder schon im Vorfeld hochgeladen werden um das Produkte Einpflegen zu erleichtern.

Isotope speichert die Produktbilder unabhängig von der Dateiverwaltung aus performance-technischen Gründen in dem Ordner root/isotope ab.

Die Namen der Bilder müssen die Artikelnummer beinhalten oder den dazugehörigen Produktnamen. Isotope gleicht das ab. Programmierer können diesen Abgleich auch anpassen.

Als Bearbeitungsmöglichkeiten stehen hier neben dem Contao-Core bekannten Varianten ansehen, Ähnliche Produkte zuweisen und Gruppe zuweisen.

Die Varianten kannst du automatisch generieren lassen oder einzeln anlegen.

Einstellung Standardeinstellung Beschreibung
Produkttyp Als Standard deklarierter Produkttyp Produkttypen sind im Produkttypen-Manager definiert
Kategorien - Wählen Sie eine Kategorie für dieses Produkt. Seitenbasierte Kategorien nutzen die Vorteile der Contao-Seitenfunktionen wie Navigationsautomatik, Seitenschutz, Templates und volle Einbindung mit Inhaltselementen.
Alias Wird anhand des Namens generiert Muss eindeutig sein.
Name - Name des Produktes
Bilder - Bildauswahl per Upload vom PC
Produkt veröffentlichen 0 Wenn Checkbox ausgewählt ist ist das Produkt veröffentlich
Startdatum - Hier lässt sich ein Datum einstellen für den Tag an dem das Produkt veröffentlicht werden soll.
Stopdatum - Hier lässt sich ein Datum einstellen für den Tag an dem das Produkt deaktiviert werden soll.
Artikelnummer - Wird nicht automatisch generiert. Es muss im Produkttyp konfiguriert werden ob das Attribut hier zur Verfügung steht oder in den Produktvarianten.
Es muss im Produkttyp konfiguriert werden ob das Attribut hier zur Verfügung steht oder in den Produktvarianten.
Einstellung Standardeinstellung Beschreibung
Artikelnummer - Wird nicht automatisch generiert. Es muss im Produkttyp konfiguriert werden ob das Attribut hier zur Verfügung steht oder in den Produktvarianten.
Teaser - Kurze Produktbeschreibung für den Käufer. Wird in der Produktliste im Frontend angezeigt.
Beschreibung - Ausführliche Produktbeschreibung für den Käufer. Wird in dem Produktleser im Frontend angezeigt.
Meta-Beschreibung - SEO (Suchmaschinenoptimierung) Beschreibung für das Produkt
Meta keywords - SEO (Suchmaschinenoptimierung) Keywords für das Produkt
Meta-Titel - SEO (Suchmaschinenoptimierung) Titel für das Produkt
Produkt schützen - Wenn Checkbox aktiviert können bestimmte Mitgliedergruppen ausgewählt werden.
Nur für Gäste anzeigen - Wenn Checkbox aktiviert, wird das Produkt nur Gästen angezeigt.
CSS-ID/Klasse - Links kann dem Produkt eine ID zugewiesen werden und Rechts CSS-Klassen.
Preis - Preis des Produktes
Grundpreis-Menge - Ein Grundpreis für eine bestimmte Menge.
Versandgewicht - Spielt für die Versandkostenberechnung eine Rolle.
Vom Versand ausschliessen - Hilfreich für Download-Artikel oder Produkte welche nicht Versendet werden.
Es muss im Produkttyp konfiguriert werden ob das Attribut hier zur Verfügung steht oder in den Produktvarianten.

Siehe dazu auch Attribute

Unter Sortieren findest du auch ein Seitenstruktur-Icon

Bereich Isotope in der Rechteverwaltung Zeichen

Mehr zur Contao-Rechteverwaltung: Contao Handbuch - Benutzer und Gruppen

Feedback zu diesem Artikel geben
Bitte rechne 3 plus 6.