Isotope-Nachrichten

Isotope eCommerce 2.0 RC1 veröffentlicht

Wieder ist ein bisschen Zeit ins Land gegangen. Zeit die wir dazu genutzt haben, euch heute die RC1 von Isotope eCommerce 2.0 präsentieren zu können!

Seit der letzten Version sind über 500 Commits (!) in die RC1 von Isotope eCommerce 2.0 geflossen. Gleichzeitig wurden die Abhängigkeiten überarbeitet und eine komplett neue, universelle Erweiterung entworfen!

Da es sich bei dieser Version um einen Release Candidate handelt, gilt ab sofort der "Feature Freeze". Dies bedeutet, dass ab jetzt keine neuen Funktionen mehr folgen und nur noch Fehler behoben werden. Trotzdem gilt: Produktivbetrieb nicht empfohlen.

Wie in einem vergangenen Blogbeitrag erwähnt, ist die Version 2.0 RC1 ausschliesslich mit Contao 3.2 RC1+ kompatibel.

Man beachte bitte auch, dass die Migration zur RC1 aktuell weder von der beta1 noch von der Version 1.4 möglich ist.

Generelle Verbesserungen

Folgende Änderungen erwarten euch in der RC1:

  • Selbstverständlich eine Menge Behebungen von Fehlern, die unter anderem mit Hilfe von euren Feedbacks gefunden wurden. Besonderen Dank gebührt hier Philipp Kaiblinger, welcher mit seinem Live-Shop ein Update auf die beta1 gewagt und uns bei diversesten Fehlern unterstützt hat.
  • Die Produkteansicht im Backend wurde weiter verbessert.
  • Die Weiterleitungen zur Produktleser-Seite wird jetzt nicht mehr in den verschiedenen Frontend-Modulen vorgenommen, sondern Isotope geht davon aus, dass sich das Produkt jeweils auf der gleichen Seite wie die Liste befindet. Ihr müsst also den Reader sowie die Liste auf der gleichen Seite platzieren. Das bringt einerseits schönere URL's und andererseits können wir so - was die SEO-Experten unter euch besonders freuen wird - neu auch Canonical-URL's automatisch platzieren. Ausserdem funktioniert so auch das Breadcrumb-Modul wieder einwandfrei. Wir werden dazu etwas ausführlicher in einem gesonderten Blogbeitrag berichten.
  • Ein kleiner Hinweis bei der Shop-Konfiguration verliert ein paar Worte über die "ersten Schritte", damit sich Neuankömmlinge nicht verloren fühlen.
  • Die Regeln sind wieder da!

Notification Center

Eine komplett neue Erweiterung, von der Isotope eCommerce nun abhängig ist, nennt sich "Notification Center". Sie unterstützt mehrere Gateways, weshalb es zukünftig ein Leichtes sein wird, bspw. Benachrichtigungen per SMS einzurichten. Bisher ist allerdings nur ein E-Mail-Gateway vorhanden. Ihr könnt im Notification Center beliebig viele Notifications (Benachrichtigungen) anlegen. Eine Benachrichtigung besteht immer aus einer oder mehreren Nachrichten in einer oder mehreren Sprachen. Bei einer neuen Bestellung könnt ihr also von nun an statt nur einer E-Mail-Vorlage und einem Empfänger bspw. folgendes tun: Der Kunde erhält eine Nachricht in seiner Sprache mit einem Bestellungsdokument (ihr erinnert euch an die neu eingeführten "Dokumente"). Gleichzeitig erhält der Administrator eine E-Mail mit etwas anderem Inhalt und auch sein Supervisor kriegt eine.

Das allergrösste Feature ist jedoch die Dokumentation von Simple Tokens. Diese steht euch sogar mit Autocomplete-Funktion zur Verfügung. Ihr tippt also einfach "##" und kriegt eine Auswahl an zur Verfügung stehenden Tokens. Eine echte Verbesserung der Usability!

Neues Versandmodul

Mit dieser Version kommt ein neues Versandmodul mitgeliefert. Es ermöglicht das Gruppieren von anderen Versandmodulen und berechnet basierend darauf den Preis (z.B. den günstigsten, teuersten oder die Summe). Damit bietet Isotope eCommerce 2.0 noch mehr Flexibilität und kann trotzdem alles abdecken, was in der Version 1.4 bereits möglich war.

Drag n' Drop Bildupload

Bisher musste für den Bildupload der Datensatz jedes mal gespeichert werden, damit zusätzlichen Informationen erfasst werden konnten.

Jetzt nutzen wir Ajax und bieten auch Drag n' Drop an. Wir freuen uns über diese längst fällige Verbesserung!

Fundraising

Mit der heutigen Ankündigung der RC1 lancieren wir ausserdem ein neues Fundraising zur Migration von Isotope eCommerce 1.4 auf Isotope eCommerce 2.0.

Bitte befasst euch mit der Beschreibung des Fundraisings, damit ihr nicht von falschen Erwartungen ausgeht!

Weiterhin viel Freude mit Isotope eCommerce wünscht

das Isotope eCommerce Team

Weitere Informationen zum Release

Über Yanick Witschi

Unser Nesthäkchen, ist Kommunikator, Diplomat und Coder in Personalunion. Wenn er nicht gerade an der neusten Version von Isotope arbeitet, versorgt er Kunden von terminal42 mit massgeschneiderten Contao-Modulen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Folgender BBCode kann beim Kommentieren verwendet werden:
  • [b]fett[/b]
  • [i]kursiv[/i]
  • [u]unterstrichen[/u]
  • [img]http://isotopeecommerce.org/files/isotope.png[/img]
  • [code]<?php echo "Hallo Welt"; ?>[/code]
  • [quote]Text als Zitat darstellen[/quote]
  • [quote=Isotope]Text als Zitat eines Autors darstellen[/quote]
  • [url]http://isotopeecommerce.org/[/url]
  • [url=http://isotopeecommerce.org/]Isotope eCommerce[/url]
  • [email]mail@example.com[/email]
  • [email=mail@example.com]E-Mail[/email]