Isotope eCommerce testen

Isotope eCommerce auf dem eigenen Server testen

Contao Open Source CMS und Isotope eCommerce

Du möchtest Isotope eCommerce ausgiebig auf deinem eigenen Server testen, dann lade dir zuerst das .tar.gz-Archiv (Unix) oder .zip-Archiv (Windows) runter. Im Archiv enthalten sind isotope_ecommerce.sql sowie ein Ordner welcher die Dateien für Contao Open Source CMS 3.5.27 und Isotope eCommerce 2.4.1 enthält.

Die Systemvoraussetzungen findest du im Handbuch.

Lege danach eine neue Datenbank in deinem System an und importiere die SQL-Datei.

Datenbank für die Demo anlegen
Datenbank für die Demo anlegen
SQL-Datei der Demo importieren

SQL-Datei der Demo importieren

Platziere den Inhalt des Ordners isotope auf dem Server an gewünschter Stelle und rufe http://www.deinedomain.org/contao/install.php auf und vergebe ein neues Passwort.

Falls du die Dateien in einem Unterodner platzierst, musst du die folgende Linie in deiner .htaccess anpassen.
RewriteBase /unterordner/

Gebe die Datenbankverbindung (Host, Benutzername, Passwort und Datenbank) zur vorhin angelegten Datenbank ein und drücke Einstellungen speichern.

Danach kannst du dir das Frontend in aller Ruhe zu Gemüte führen oder dich im Backend unter http://www.deinedomain.org/contao/ als Kevin Jones (Benutzername: k.jones und Passwort: kevinjones) anmelden.

Wir wünschen dir viel Spass. Antworten auf allfällige Fragen findest du im Handbuch oder im Community-Forum.

Schnee von gestern

Contao Open Source CMS 3.5.12 und Isotope eCommerce 2.3.5
Contao Open Source CMS 3.4.5 und Isotope eCommerce 2.2.3
Contao Open Source CMS 3.3.7 und Isotope eCommerce 2.1.10
Contao Open Source CMS 3.2.6 und Isotope eCommerce 2.0.5
Contao Open Source CMS 2.11.17 und Isotope eCommerce 1.4.8
Contao Open Source CMS 2.11.6 und Isotope eCommerce 1.3.9